Ludwig Liegle - Frühpädagogik

Artikelnummer: 603

Erziehung und Bildung kleiner Kinder - Ein dialogischer Ansatz
 
Verlag Kohlhammer 2013

Der Ausbau der öffentlichen Kleinkind- und Vorschulerziehung hat nach wie vor Hochkonjunktur. Vor allem Studierenden, aber auch schon in der Praxis tätigen Fachkräften bietet dieser Band Orientierungswissen zu grundlegenden Fragen der Frühpädagogik und klärt gleichzeitig Grundbegriffe. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei ein dialogischer Ansatz: Betreuung, Erziehung und Bildung werden aufgefasst als Aspekte eines kommunikativen Geschehens, das von den Eltern bzw. Fachkräften und den Kindern in ihren wechselseitigen Beziehungen und dem gemeinsamen Bezug auf Welten der Bildung hervorgebracht und gestaltet wird. Dieser Ansatz entspricht auch dem Ansatz Friedrich Fröbels (u.a. Begründer des Kindergartens weltweit). Er wird an ausgewählten Beispielen als Grundlage einer dialogisch orientierten beziehungspädagogischen Praxis in Familien und in Tageseinrichtungen für Kinder durch den bekannten Professor aus Tübingen, Ludwig Liegle, vorgestellt.

Für aufmerksame LeserInnen entsteht ein stimmiges, praxistaugliches Gesamtbild und ein kleiner hervorragender Grundriss der Frühpädagogik.

Kategorie: empfohlene Bücher


24,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar


Beschreibung

Erziehung und Bildung kleiner Kinder - Ein dialogischer Ansatz
 
Verlag Kohlhammer 2013

Der Ausbau der öffentlichen Kleinkind- und Vorschulerziehung hat nach wie vor Hochkonjunktur. Vor allem Studierenden, aber auch schon in der Praxis tätigen Fachkräften bietet dieser Band Orientierungswissen zu grundlegenden Fragen der Frühpädagogik und klärt gleichzeitig Grundbegriffe. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei ein dialogischer Ansatz: Betreuung, Erziehung und Bildung werden aufgefasst als Aspekte eines kommunikativen Geschehens, das von den Eltern bzw. Fachkräften und den Kindern in ihren wechselseitigen Beziehungen und dem gemeinsamen Bezug auf Welten der Bildung hervorgebracht und gestaltet wird. Dieser Ansatz entspricht auch dem Ansatz Friedrich Fröbels (u.a. Begründer des Kindergartens weltweit). Er wird an ausgewählten Beispielen als Grundlage einer dialogisch orientierten beziehungspädagogischen Praxis in Familien und in Tageseinrichtungen für Kinder durch den bekannten Professor aus Tübingen, Ludwig Liegle, vorgestellt.

Für aufmerksame LeserInnen entsteht ein stimmiges, praxistaugliches Gesamtbild und ein kleiner hervorragender Grundriss der Frühpädagogik.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.